T-Shirt "Glück Auf! - Auf Kohle geboren" S bis 5XL ; Ruhrgebiet, Zeche, Bergbau

T-Shirt
T-Shirt
12.99
T-Shirt mit dem Motiv "Glück auf!
- Auf Kohle geboren" in verschiedenen Größen und Farben aus 100% Baumwolle (Grau 85% Baumwolle/15% Viskose) Wir veredeln ausschließlich Produkte namhafter Hersteller, deren T-Shirts am unteren Bund und am Ärmelbund doppelte Steppnähte und einen Kragen im 1x1 Ripp Strick mit Elastan für guten Tragekomfort aufweisen.
Der Druck ist ein Siebdrucktransfer, dieser im Vergleich zu billigen Flexfolien-Drucken weniger spürbar, aber qualitativ hochwertiger ist.
Wenn Sie eine höhere Stückzahl benötigen oder auf der Suche nach einer anderen Variante sind, die wir nicht anbieten, kontaktieren Sie uns und wir werden für Sie ein persönliches Angebot erstellen.
Eine individuelle Anfertigung für Firmen, Vereine aber auch Privatpersonen stellt kein Problem dar, wir beraten Sie gerne.
Information zu unseren Ebay Angeboten: Sollte trotz aller Sorgfalt eine Rechtsverletzung auf unseren Internetseiten festgestellt werden, ist der schnellste Weg diese zu beseitigen eine Email mit entsprechenden Hinweis an uns.
Wir versichern diese zu prüfen und jede festgestellte Rechtsverletzung schnellstmöglich zu beseitigen und in Zukunft zu unterlassen.
Eine anwaltliche- oder kostenbewährte Abmahnung würde die Beseitigung aus technischen und organisatorischen Gründen verzögern.
Sie wäre daher als vorgeschoben und nur zum Zwecke des Geldverdienens erstellt anzusehen.
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Marke
B&C ; Sols ; James Nicholsen (wie verfügbar)
Design
Mit Motiv
Größenkategorie
Normale Größe
Material
Baumwolle
Passform
Bequem Sitzend
Ausschnitt
Rundhals
Ärmelart
Kurzarm
Textilpflege
Maschinenwäsche
Addresse:
Leipziger Straße 1, 06780 Zörbig - Deutschland
Kontaktperson:
StefanBombach
eBay ID:
textildruck.universum
Feedback Punkte:
1367
Positives Feedback:
100.0 %
Top-Verkäufer
Ja
Rückgabe innerhalb:
1 Monat
Rückgabe-Information:
Verbraucher haben das Recht, den Artikel unter den angegebenen Bedingungen zurückzugeben.
Rückgabe-Beschreibung:
Widerrufsbelehrung mit Muster-Widerrufsformular

Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag
zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt eines Monats ab dem Tag an dem Sie oder einen von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
(Textildruck-Universum, Leipziger Straße 1, 06780 Zörbig, Telefon: 0176/41156939,
Email: textildruck-universum@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung
(z.B. einem mit der Post versandten Brief, Telefax, E-Mail oder Anruf)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden,
dessen Benutzung jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die
Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden oder
telefonisch mitteilen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen
Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von
uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und
spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über
Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion
eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes
vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung ein Entgelt
berechnen.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten
haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt
haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden (Textildruck-Universum, Leipziger Straße 1, 06780 Zörbig)
oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von
14 Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht
vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder
Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die
persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ausserdem besteht kein Widerrufsrecht bei getragenen und/oder gewaschenen
Textilien. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular
aus und senden Sie es zurück an:

Textildruck-Universum
Inh. Stefan Bombach
Leipziger Straße 1
06780 Zörbig
Tel: 0176-411 56 939
E-Mail: textildruck-universum@gmx.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf
der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):





Bestellt am (*): _______________/erhalten am (*): _______________

Name des/der Verbraucher(s):_________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):



___________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum: ____________

(*) Unzutreffendes streichen.
Steuer:
19.0 %
Standort:
06780 Zörbig
Gebote:
0
Klicks:
1047
Produkte verfügbar:
207
Produkte verkauft:
27
Produkt-Zustand:
Neu ohne Etikett
Allgemeine Geschäftsbedingungen von
Textildruck-Universum für den eBay-Handel
Stand: 05.11.2016

I. Grundlegende Bestimmungen und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in ihrer zum
Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Vertragsverhältnisse
verbindlich, welche zwischen einem Nutzer und der Firma Textildruck-Universum,
Leipziger Straße 1, 06780 Zörbig, Telefon 0152-54164193,
E-Mail: textildruck-universum@gmx.de (nachfolgend “Verkäufer” genannt)
über die Handelsplattform eBay abgeschlossen werden.
(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, welche ein Rechtsgeschäft zu Zwecken
abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen
beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

II. Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Warenangebote des Verkäufers auf eBay stellen ein verbindliches Angebot
zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
(2) Der Nutzer kann die von dem Verkäufer über ihren eBay-Shop angebotenen
Waren sofort zu einem von dem Verkäufer festgesetzten Kaufpreis erwerben
(Festpreisangebot). Hierneben hat der Nutzer weiterhin die Möglichkeit im
Rahmen einer Auktion ein Gebot auf die einen angebotenen Artikel abzugeben.
Hat der Verkäufer den angebotenen Artikel mit einer Preisvorschlag-Funktion
versehen, so kann der Nutzer dem Verkäufer einen Preis vorschlagen und den
Kaufpreis des Artikels mit dem Verkäufer aushandeln.
(3) Wird ein Artikel von dem Verkäufer zu einem Festpreis angeboten, so muss der
Nutzer zum Kauf des Artikels zunächst die Schaltfläche »Sofort Kaufen«
bestätigen. Anschließend kann der Nutzer auf der Seite »Überprüfen und
kaufen« den Preis, die Versandkosten sowie die möglichen Zahlungsmethoden
einsehen und hat die Möglichkeit, die von ihm eingegebenen Daten zu ändern.
Durch die Betätigung der Schaltfläche »Kaufen« erklärt der Nutzer verbindlich
die Annahme des Kaufangebotes und es kommt ein wirksamer Kaufvertrag
zustande.
(4) Im Falle der Abgabe eines Gebotes im Rahmen einer eBay-Auktion kommt mit
demjenigen Nutzer ein wirksamer Kaufvertrag zustande, der innerhalb des
Angebotszeitraums das höchste Gebot abgeben hat. Die Höhe des Kaufpreises
richtet sich dabei nach dem jeweiligen Höchstgebot. Ein Gebot erlischt, sofern
ein anderer Nutzer während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt.
(5) Sofern ein Auktionsangebot zusätzlich mit der Option „Sofort-Kaufen“ versehen
ist, kommt ein wirksamer Kaufvertrag über den Erwerb des Artikels unabhängig
vom Ablauf der Angebotszeit und ohne Durchführung einer Auktion unmittelbar
zu dem eingegebenen Festpreis zustande, sobald der Nutzer die Schaltfläche
»Sofort-Kaufen« betätigt. Die Option kann vom Nutzer jedoch nur solange
ausgeübt werden, wie noch kein wirksames Gebot auf den jeweiligen Artikel
abgegeben oder ein ggf. vom Anbieter festgelegter Mindestpreis noch nicht
erreicht worden ist. (6) Hat der Verkäufer sein Angebot mit einer Preisvorschlag-Funktion versehen, so
kann der Kunde dem Verkäufer einen Preis für den angebotenen Artikel
vorschlagen. Der Preisvorschlag des Nutzers stellt dabei ein verbindliches
Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die verbindliche Annahme des
Angebotes erklärt der Verkäufer durch ihr Einverständnis mit dem von dem
Nutzer unterbreiten Preisvorschlag.
(7) Nach dem Abschluss des Kaufvertrages kann der Nutzer über die Seite »Vielen
Dank!« und die Betätigung der Schaltfläche »Jetzt bezahlen« die Bezahlung der
erworbenen Ware abwickeln, seine Lieferadresse anpassen und eine
Versandmethode auswählen. Nach Betätigung der die Schaltfläche »Weiter«
wird dem Nutzer eine automatisch generierte E-Mail mit der Bestätigung über
den Eingang seiner Bestellung zugesandt.
(8) Alternativ kann der Nutzer einen Artikel auch über die Funktion „Warenkorb“
erwerben. Die Funktion „ Warenkorb“ ermöglicht es dem Nutzer, mehrere Artikel
in einem virtuellen Warenkorb zunächst zu „sammeln“ und im Anschluss in einem
einheitlichen Bestellvorgang zu erwerben. Hierzu legt der Nutzer die von ihm
ausgewählten Artikel durch Betätigung der Schaltfläche »In den Warenkorb« in
seinen virtuellen Warenkorb. Im Anschluss wird dem Nutzer in einer Übersicht
der Inhalt seines Warenkorbes angezeigt und der Nutzer kann seine Angaben
sowie die ausgewählten Artikel ändern. Die Übersicht über den Inhalt des
Warenkorbes kann darüber hinaus von dem Nutzer jederzeit über die
Schaltfläche »Warenkorb« aufgerufen werden. Nachdem der Nutzer die von ihm
ausgewählten Waren in seinen Warenkorb gelegt hat, kann er nach Betätigung
der Schaltfläche »Weiter zur Kaufabwicklung« seine Lieferadresse bestimmen
und die Zahlungsmethode auswählen. Falls der Nutzer den Online-Bezahldienst
der Firma PayPal als Zahlungsmethode gewählt hat, so wird der Nutzer auf das
Log-In-Fenster der Firma PayPal geleitet und nach erfolgreicher Anmeldung auf
die abschließende Bestellübersichtsseite von eBay weitergeleitet. Dort hat der
Nutzer noch einmal die Möglichkeit, sämtliche Angaben abschließend zu
überprüfen und gegebenenfalls zu ändern oder den Bestellvorgang
abzubrechen. Durch Betätigung der Schaltfläche »Kaufen und zahlen« kann der
Nutzer nun das Angebot des Verkäufers rechtsverbindlich annehmen und es
kommt ein wirksamer Kaufvertrag zustande. Unmittelbar im Anschluss erhält der
Nutzer eine Bestätigung über den wirksamen Abschluss des Kaufvertrages per
E-Mail.
9) Unmittelbar nachdem der Verkäufer die Bearbeitung der Bestellung abgeschlossen
und die Ware zum Versand aufgegeben hat, erhält der Nutzer eine
Versandbestätigung per E-Mail. Die Rechnung sowie eine Ausfertigung der
Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Widerrufsbelehrung nebst Muster-
Widerrufsformular sowie der Datenschutzerklärung werden dem Nutzer unmittelbar
im Anschluss an den Versand der Ware mit einer gesonderten E-Mail
übermittelt.
10) Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von dem Verkäufer nicht gespeichert
und ist für den Nutzer nicht zugänglich. Der Nutzer kann den Vertragstext jedoch in
seinem eBay Nutzerprofil unter „Mein eBay/Übersicht Ihrer Käufe“ einsehen,
herunterladen oder ausdrucken.
III. Preise, Liefer- und Versandkosten
1) Die in den Angeboten des Verkäufers angeführten Preise sind die Endpreise.
Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich der jeweiligen gesetzlichen
Mehrwertsteuer.
2) Die im Rahmen einer Zustellung unter Umständen anfallenden Versandkosten
werden dem Nutzer im Laufe eines Bestellvorganges angezeigt und sind von
diesem zusätzlich zu dem Kaufpreis zu tragen. Darüber hinaus können die
konkreten Versandkosten auch der Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels
in der Rubrik „Versand/Weitere Details“ bereits vor Aufgabe einer Bestellung
entnommen werden.

IV. Zahlungsbedingungen
(1) Der Nutzer hat die Möglichkeit, den Kaufpreis per Vorkasse oder über das
Online-Bezahlsystem PayPal zu entrichten, sofern in der Produktbeschreibung
des jeweiligen Artikels keine abweichenden Zahlungsmethoden angegeben sind.
Hierneben behalten sich die eBay Europe S.à.r.l. bzw. die eBay International AG
und/oder die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. das Recht vor, im Einzelfall
bestimmte Zahlungsmethoden auszuschließen.
(2) Hat ein Nutzer die Zahlung per Vorkasse gewählt, so ist er verpflichtet, den
Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu entrichten.

V. Liefer- und Versandbedingungen
(1) Die Lieferung der Waren erfolgt in die Staaten der Europäischen Union und die
Schweiz, es sei denn, in der Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels ist eine
Lieferung in eines diese Länder ausgeschlossen.
(2) Die von dem Verkäufer angebotenen Artikel sind sofort versandfertig. Die von
einem Nutzer erworbenen Waren werden innerhalb eines Werktages
versandfertig bearbeitet und zur Auslieferung bereit gestellt, sofern sich aus der
Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels keine abweichenden Angaben
entnehmen lassen. Die Auslieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5
Werktagen. Der Lauf der Frist zur Auslieferung der Ware beginnt am Tage nach
Vertragsschluss und im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung
des Zahlungsauftrages an die mit der Überweisung beauftragte Bank. Fällt das
Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort,
so endet die Frist am nächsten Werktag.
(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der
verkauften Ware geht mit Übergabe der Ware an den Nutzer auf diesen über.
(4) Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Unternehmer (§ 14 BGB), so geht das
Transportrisiko auf den Nutzer über, sobald der Verkäufer die Ware dem
Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung
bestimmten Person oder Anstalt übergeben hat.
(5) Sollte ein verkaufter Artikel wider Erwarten trotz rechtzeitigem Abschluss eines
adäquaten Deckungsgeschäftes aus einem von dem Verkäufer nicht zu
vertretenden Grunde nicht verfügbar sein, werden Sie unverzüglich über die
Nichtverfügbarkeit informiert und bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet.Bitte beachten:

Der Nutzer wird gebeten, soweit als möglich die Ware nicht unfrei sondern als
versichertes Paket an den Verkäufer zurückzusenden. Gern erstattet der
Verkäufer auch vorab die Portokosten, soweit sie die Rücksendekosten zu
tragen hat. Auch wird darum gebeten, Beschädigungen und Verunreinigungen
der Ware zu vermeiden und diese nicht zu waschen. Die Ware soll möglichst in
Originalverpackung an den Verkäufer zurückgesandt werden.
Soweit der Nutzer die Originalverpackung nicht mehr besitzt, sollte er zur
Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung sorgen.
Hinweis: Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für eine
wirksame Ausübung der Gewährleistungsansprüche. Die Gewährleistungsansprüche
und das Widerrufsrecht des jeweiligen Nutzers bleiben hiervon unberührt.

VI. Widerrufsrecht für Verbraucher
Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Verbraucher, so kann dieser den
Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen gem. § 312g i.V.m. § 355 BGB widerrufen.
Die Bedingungen des Widerrufs sind der den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
beigefügten Widerrufsbelehrung des Verkäufers für den eBay-Handel zu
entnehmen.
VII. Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen, soweit nachfolgend
nichts anderes bestimmt ist.
(2) Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Unternehmer, so beträgt die
Verjährungsfrist bei neu hergestellten Waren sowie bei gebrauchten Waren jeweils
1 Jahr. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche des Nutzers wegen der Verletzung
des Lebens, Körpers oder der Gesundheit, welche auf einer fahrlässigen
Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen
Pflichtverletzung eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen
zurückzuführen ist.
(3) Wird in der Produktbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, so bleiben die
gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte des Nutzers gegenüber des Verkäufers
hiervon unberührt.
(4) Die Abtretung von Mängelgewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen, es sei
denn bei dem Nutzer handelt es sich um einen Verbraucher.
(5) Die Rückgriffsansprüche des Verkäufers nach § 478 BGB sind von der Verkürzung
der Frist zur Verjährung ausgenommen und verjähren innerhalb zwei Jahren ab
Ablieferung der Ware.
VIII. Haftungsbeschränkung
(1) Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon
ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens,
des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf
eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung des Verkäufers, seiner
gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen zurückzuführen sind. Von dem Haftungsausschluss bleibt ferner unberührt die Haftung des Verkäufers
für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung
des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde
regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Im Falle einer leicht fahrlässigen
Verletzung anderer Vertragspflichten haftet der Verkäufer jedoch nur für den
vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um
Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des
Körpers oder der Gesundheit oder die Verletzung einer Kardinalpflicht.
(2) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie des
Bundesdatenschutzgesetzes bleiben von der vorstehenden Regelung unberührt.

IX. Eigentumsvorbehalt
(1) Die gelieferte Ware (Vorbehaltsware) bleibt bis zur vollständigen Zahlung des
Kaufpreises im Eigentum des Verkäufers.
(2) Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Unternehmer, so gilt ergänzend
folgendes:
a) Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Vorbehaltsware bis zum
vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung
vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung
oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.
b) Der Nutzer kann die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen,
solange er nicht in Zahlungsverzug ist.
c) Der Nutzer tritt bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des (jeweiligen) zum
Zeitpunkt der Entstehung noch offenen Rechnungsbetrages, die ihm aus dem
Weiterverkauf erwachsen, an die Verkäuferin ab. Die Verkäuferin nimmt diese
Abtretung an.
d) Der Nutzer ist zur Einziehung dieser Forderung(en) auf seine Rechnung im
eigenen Namen für den Verkäufer ermächtigt. Soweit er seinen
Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt, behält sich der
Verkäufer allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.
e) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwirbt der Verkäufer
Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der
Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt
der Verarbeitung.
f) Der Verkäufer verpflichtet sich, die ihm zustehenden Sicherheiten auf Ihr
Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert der Sicherheiten
des Verkäufers die zu sichernde Forderung um mehr als 20% übersteigt. Die
Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt dem Verkäufer.

X. Schlussbestimmungen
(1) Die Vertragssprache ist deutsch.
(2) Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Handelt es
sich bei dem Nutzer jedoch um einen Verbraucher, der seinen gewöhnlichen
Aufenthalt nicht in dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland unterhält, so
bleiben die zwingenden Normen des Staates, in welchem der Nutzer bei
Vertragsschluss seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, von der vorstehenden
Rechtswahl unberührt. (3) Handelt es sich bei dem Nutzer um keinen Verbraucher, so ist der
ausschließliche Gerichtsstand der Geschäftssitz des Verkäufers (Zörbig),
wobei sich der Verkäufer vorbehält, auch am Sitz des Nutzers zu klagen.
(4) Handelt es sich bei dem Nutzer um einen Verbraucher, welcher keinen Wohnsitz
innerhalb der Europäischen Union hat, so ist ebenfalls Zörbig
ausschließlicher Gerichtsstand.
(5) Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden,
hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrags zur Folge. Die
unwirksame Regelung wird durch die jeweils einschlägige gesetzliche Regelung
ersetzt.

Bitte beachten:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr

Beliebte Suchwörter für T-Shirt "Glück Auf! - Auf Kohle geboren" S bis 5XL ; Ruhrgebiet, Zeche, Bergbau

Ähnliche Produkte wie T-Shirt "Glück Auf! - Auf Kohle geboren" S bis 5XL ; Ruhrgebiet, Zeche, Bergbau