Bis 100kg, VESA max 400x400mm, 70-457mm Wandabstand

LCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 Zoll

LCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 Zoll
LCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 ZollLCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 Zoll
29.99
Schnelle Lieferung Kostenloser Versand Einfache AbwicklungWohnenKüche & HaushaltBaby & KindFreizeit & GartenTierbedarfHeimwerken zum Shop Premium Auction Tools - Cross-Selling loading...
Cross-Selling powered by Premium Auction Tools 2017-11-18 13:41 - 380818559438 TV Wandhalterung neigbar, schwenkbar für 32' - 55' bis 100 kg TV Wandhalterung für Flachbildschirme von 32 - 55 Zoll bzw.
81 - 140 cm (beachten Sie die Lochabstände Ihres TV-Gerätes) und einem Gewicht von maximal 100 kg.
Der Halter ist in alle Richtungen beliebig neig- und schwenkbar.TV Wandhalterung neigbar, schwenkbar für 32' - 55' bis 100 kgVideo will open in a new window[isdntekvideo]Highlights Hohe StabilitätInklusive Wasserwaage für eine kinderleichte MontageFür alle Modelle von VESA 50 x 50 bis 400 x 400 VESA Norm - Was bedeutet das?
Die VESA Norm, ist ein international gültiger Befestigungs-Standard von LCD / Plasma-Geräten.
An einer Aufschrift am Gerät können Sie erkennen, ob dieser mit dem VESA Standard ausgerüstet ist.
Sie können die VESA Norm auch sehr einfach selber herausfinden.
Nehmen Sie den Abstand der horizontalen und vertikalen Gewindebohrung an Ihrem TV Gerät, jeweils mittig in Millimeter gemessen.Technische DatenGeeignet für Lochabstände: von 5 bis 40 cm in der Höhe, von 5 bis 40 cm in der BreiteWandabstand von 70 bis 457 mm einstellbarNeigbar -8° bis 12°Material: StahlBelastbar bis 100 kgGewicht des Wandhalters: ca.
6 kg Farbe: SchwarzLieferumfangTV Wandhalterungumfangreiches Montagematerialbebilderte MontageanleitungDie von uns mitgelieferten Dübel und Schrauben sind nur für die Installation an Wänden mit einer Holzständerreihe oder Massivbetonwänden geeignet.
Vergewissern Sie sich vor der Anbringung, dass Wand und Tragarm die kombinierte Last von Bildschirm und allen Befestigungsteilen tragen können.
Die Wandhalterung ist ausschließlich für die Verwendung im Innenbereich entwickelt.
Überschreiten sie niemals die maximale Belastbarkeit.
Ggf.
müssen Sie sich im Fachhandel geeignete Dübel und Schrauben besorgen.
Sollten Sie sich unsicher sein oder etwas nicht verstanden haben ziehen Sie einen Fachmann zu Rate.Nur für den Hausgebrauch verwenden.
Artikel die Sie auch interessieren könnten Premium Auction Tools - Cross-Selling loading...
Cross-Selling powered by Premium Auction Tools 2017-11-18 13:41 - 380818559438 Zahlung Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an: Wichtiger Hinweis fÜr die Bezahlung per Überweisung:Bei Überweisungen geben Sie bitte unbedingt die per E-Mail zugesandte Auftragsnummer und Ihren Ebay-Namen als Verwendungszweck an, da es sonst zu Verzögerungen der Bearbeitung kommen kann.
Zahlungen auf Rechnung, per Nachnahme oder Scheck sind nicht möglich.Ihre Rechnung: Alle Preise sind inklusive der aktuell gÜltigen Mehrwertsteuer, zzgl.
der angegebenen Versandkosten.
VersandVersand bei Zahlung mit PayPalSofern die Zahlung zu Ihrem Kauf per PayPal bis spätestens 14:00 Uhr erfolgreich abgeschlossen ist, wird Ihr Artikel noch am selben Tag versandt.Ausgenommen: Lieferungen außerhalb Deutschlands.
HierfÜr muss Ihre Zahlung bis 11:00 Uhr erfolgreich abgeschlossen sein.Ebay-PlusBei einem Kauf Über Ebay-Plus findet taggleich der Versand statt, sofern Ihre Zahlung bis spätestens 14:00 Uhr erfolgreich abgeschlossen wurde.Versand bei Zahlung per ÜberweisungHaben Sie sich fÜr Überweisung als Zahlungsmethode entschieden, wird Ihr Artikel unmittelbar nach Zahlungseingang auf unserm Konto dem Versand Übergeben.
(Ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage).
Bitte beachten Sie, dass Laufzeiten von bis zu 3 Werktagen möglich sind, bis Überweisungen auf unserem Konto gutgeschrieben werden.AchtungDer Versand erfolgt von Montag bis einschließlich Freitag, ausgenommen Feiertage.Bitte haben Sie Verständnis dafÜr, dass wir nicht an Packstationen versenden.Ebenso ist ein Versand auf Inseln oder in Sperrzonen nicht möglich.Als Ebay Plus Käufer findet Ihre RÜcksendung direkt Über Ebay statt, bitte öffnen Sie dazu eine RÜckgabe.
InfoKundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel.Ihre positive Bewertung ist uns wichtigWir sind sehr darauf bedacht, Ihnen unsere Artikel bestmöglich zu präsentieren und zu beschreiben.
Im eigenen professionellen Fotostudio erstellt unser Fachpersonal fÜr digitale Medien Bilder und produziert Produktvideos, damit Sie sich die Ware gut vorstellen können.
Eine Artikelbeschreibung inkl.
der technischen Daten wird von unserer Technikabteilung individuell fÜr jeden Artikel erstellt.
VersandWir bearbeiten Ihren Auftrag umgehend.
Unser Bestreben ist es, dass Sie Ihre Ware so schnell wie möglich erhalten.Wenn Sie also mit unserer Präsentation, unserem Service und dem Versand zufrieden waren, bitten wir Sie um eine positive Bewertung.Falls es jedoch Grund zu Beanstandungen gibt, kontaktieren Sie uns bitte und schildern Sie uns Ihr Anliegen, bevor Sie uns schlecht bewerten.Wir garantieren Ihnen die bestmögliche Lösung fÜr Sie als Kunden zu finden.Das TecTake Team bedankt sich im Voraus bei Ihnen.
Copyright 2017 tectake_deutschlandDesign powered by Premium Auction Tools Information zur fachgerechten Entsorgung von Batterien Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden.
Durch das Mülleimersymbol werden schadstoffhaltige Batterien gekennzeichnet sowie der Umstand, dass Batterien nicht über den Hausmüll, sondern fachgerecht entsorgt werden müssen.
Endnutzer sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.
Wir haben Sie darauf hinzuweisen, dass Batterien nach Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgegeben werden können.
Sie können daher Altbatterien zur fachgerechten Entsorgung durch uns an die in der Anbieterkennzeichnung unter „Rechtliche Informationen des Verkäufers“ angegebene Adresse übersenden.
Chemische Bezeichnung: In der Nähe zum Mülleimersymbol befindet sich die chemische Bezeichnung der in der Batterie enthaltenen Metalle.
"Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.
Wichtiger Hinweis zu: Lithiumbatterien und Akkupacks Lithiumbatterien und Akkupacks dürfen nur im entladenen Zustand an uns zurückgesandt oder in die Altbatteriesammelgefäße beim Handel und bei öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern gegeben werden.
Bei nicht vollständig entladenen Batterien muss Vorsorge gegen Kurzschlüsse getroffen werden.
Definition: "Lithiumbatterien" sind einmal entladbare Lithium-Primärbatterien; "Akkupacks" umfassen auch Akkumulatoren der Systeme Blei, Nickel-Cadmium, Nickel-Metallhydrid und Lithium Der Zustand "vollständige Entladung" ist gegeben, wenn das übliche Gebrauchsende erreicht ist.
Um einen Kurzschluss zu verhindern müssen die Pole mit Klebestreifen isoliert werden.
ElektroG - Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten Hinweistext zur Information gegenüber privaten Haushalten [ §9 Abs.
2 ElektroG i.
V.
m.
§10 Abs.
3] Gebrauchte Elektro-und Elektronikgeräte dürfen gemäß europäischer Vorgaben[RICHTLINIE 2002/96/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27.
Januar2003 über Elektro-und Elektronik-Altgeräte] nicht mehr zum unsortierten Siedlungsabfall gegeben werden.
Sie müssen getrennt erfasst werden.
Das Symbol der Abfalltonne auf Rädern weist auf die Notwendigkeit der getrennten Sammlung hin.
- Helfen auch Sie mit beim Umweltschutz und sorgen dafür, dieses Gerät, wenn Sie es nicht mehr weiter nutzen wollen, in die hierfür vorgesehenen Systeme der Getrenntsammlung zu geben.
Die unsachgemäße Entsorgung von Elektro-Altgeräten gefährdet Mensch und Umwelt Elektrogeräte bestehen aus vielen verschiedenen Substanzen; darunter sind wertvolle Rohstoffe wie Kupfer oder Aluminium, gleichzeitig aber auch umwelt- und gesundheitsgefährdende Stoffe wie Cadmium, Blei, Quecksilber und polybromhaltige Flammschutzmittel.
Mit dem Elektro-Gesetz wird der Einsatz dieser Stoffe in Neugeräten stark eingeschränkt.
In einigen Bauteilen jedoch kann heute auf ihre Verwendung noch nicht verzichtet werden, so dass die Altgeräte häufig noch erhebliche Mengen an Schadstoffen enthalten.
In Deutschland sind Sie gesetzlich [Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro-und Elektronikgeräten (Elektro-und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) vom 16.
März 2005] verpflichtet, ein Altgerät einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen.
Die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Komunen) haben hierzu Sammelstellen eingerichtet, an denen Altgeräte aus privaten Haushalten ihres Gebietes für Sie kostenfrei entgegengenommen werden.
Möglicherweise holen die rechtlichen Entsorgungsträger die Altgeräte auch bei den privaten Haushalten ab.
- Bitte informieren Sie sich über ihren lokalen Abfallkalender oder bei Ihrer Stadt-oder Ihrer Gemeindeverwaltung über die in Ihrem Gebiet zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Rückgabe oder Sammlung von Altgeräten.
Marke
TecTake
Produktart
Halterung
Herstellernummer
400968
Passend für Bildschirmgrößen ab
81,3 cm (32 Zoll)
Vesa-Größe
400 mm x 400 mm
Design/Einstellmöglichkeiten
Kippbar
Passend für Bildschirmgrößen bis
139,7 cm (55 Zoll)
EAN
4260182878019
Versand
Inselversand ausgeschlossen.
Firma:
TecTake GmbH
Addresse:
Tauberweg 41, 97999 Igersheim - Deutschland
Kontaktperson:
Geschäftsführer RolandKemmer
eBay ID:
tectake_deutschland
Feedback Punkte:
872591
Positives Feedback:
99.9 %
Top-Verkäufer
Ja
Rückgabe innerhalb:
1 Monat
Rückgabe-Information:
Verbraucher haben das Recht, den Artikel unter den angegebenen Bedingungen zurückzugeben.
Rückgabe-Beschreibung:
Sofern Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TecTake GmbH, Tauberweg 41, 97999 Igersheim, Telefon: 07931-991920, Fax: 07931-9919229, E-Mail: verkauf@tectake.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An: TecTake GmbH, Tauberweg 41, 97999 Igersheim, Fax: 07931-9919229, E-Mail: verkauf@tectake.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir den mit mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n):
_____________________________________________
_____________________________________________
_____________________________________________
Ergänzen Sie die bestellte(n) Ware(n), für die Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben wollen.
Gesamtpreis der Ware(n): _______________

Bestellt am: _______________ erhalten am: _______________
Ihre Anschrift:
_____________________________________________
(Name)
_____________________________________________
(Straße)
_____________________________________________
(PLZ Ort)

Datum: __________________

________________________
(Unterschrift)
Steuer:
19.0 %
Standort:
97999 Igersheim
Gebote:
0
Klicks:
181697
Produkte verfügbar:
18236
Produkte verkauft:
12692
Produkt-Zustand:
Neu
Allgemeine Geschäftsbedingungen
§ 1 Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Vertragsschluss je-weils gültigen Fassung regeln die Geschäftsbeziehung zwischen der TecTake GmbH, Tau-berweg 41, 97999 Igersheim (im Folgenden „Verkäufer“ genannt), als Betreiberin ihres jewei-ligen eBay-Shops und dem jeweiligen Käufer auf der Verkaufsplattform eBay im Internet. Als Geschäftsbeziehung sind sämtliche Vertragsabschlüsse zu verstehen, auf deren Grundlage der Verkäufer zu Lieferungen und Leistungen an den Käufer verpflichtet ist. Der Käufer be-stätigt mit der Abgabe seiner Bestellung ausdrücklich, dass er die nachfolgenden AGB des Verkäufers zur Kenntnis genommen hat und akzeptiert.
2. Käufer können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. Verbraucher ist jede na-türliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerbli-chen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).
3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Ge-schäftsbedingungen für die Nutzung der deutschsprachigen eBay-Websites, sofern diese im Verhältnis von Verkäufer und Käufer anwendbar sind und nicht nur das Verhältnis zwischen Verkäufer und eBay regeln. Entgegenstehende oder von den hier geregelten Geschäftsbe-dingungen abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer hat diesen im Einzelfall ausdrücklich zugestimmt.
§ 2 Vertragsgegenstand
1. Gegenstand des jeweiligen Vertrages ist der Verkauf von Waren durch den Verkäufer an den Käufer auf der Verkaufsplattform eBay.
2. Diese Waren werden vom Verkäufer entweder über dessen eBay-Shop als Shop-Artikel oder als allgemeine Auktionsartikel angeboten. Allgemeine Auktionsartikel sind sowohl auf den allgemeinen eBay-Websites als auch im eBay-Shop des Verkäufers sichtbar.
§ 3 Vertragsschluss, Vertragssprache, technische Schritte zum Vertragsschluss, Er-kennen und Berichtigung von Eingabefehlern
1. Der Käufer kann über den eBay-Shop des Verkäufers angebotene Ware sofort kaufen oder auf diese Ware im Rahmen einer Auktion bieten. Auktionsangebote können auch mit der Option Sofort-Kaufen verbunden sein. Die im eBay-Shop des Verkäufers im Angebotsformat Sofort-Kaufen angebotene Ware und Auktionen dieser Waren sind auch auf den allgemeinen eBay-Websites sichtbar. Dies gilt nicht für Shop-Artikel des Verkäufers.
2. Sowohl die Einstellung eines Artikels bei eBay durch den Verkäufer als auch die Abgabe eines Gebots durch den Käufer sind verbindlich.
3. Im Fall des Sofort-Kaufs kommt ein wirksamer Kaufvertrag zum Sofort-Kaufen-Preis (Festpreis) zwischen Käufer und Verkäufer zustande, wenn der Käufer die Schaltfläche „So-fort Kaufen" bzw. „Sofort & Neu" anklickt und anschließend bestätigt. Bei Festpreisartikeln, bei denen der Verkäufer die Option „sofortige Bezahlung“ ausgewählt hat, nimmt der Käufer das Angebot an, indem er den Button „Sofort-Kaufen“ anklickt und den unmittelbar nachfol-genden Zahlungsvorgang abschließt. Der Käufer kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb (sofern verfügbar) legt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt.
4. Bei einer Auktion kommt ein wirksamer Kaufvertrag mit demjenigen Käufer zustande, der innerhalb der Angebotsdauer das höchste Gebot abgeben hat. Die Höhe des Kaufpreises richtet sich nach diesem Höchstgebot. Ein Gebot erlischt, wenn ein anderer Käufer während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt.
5. Ist ein Auktionsangebot zusätzlich mit der Option „Sofort-Kaufen“ versehen, kommt ein wirksamer Kaufvertrag über den Erwerb des Artikels unabhängig vom Ablauf der Angebots-zeit und ohne Durchführung einer Auktion bereits dann zum Sofort-Kaufen-Preis (Festpreis) zustande, wenn ein Käufer diese Option ausübt. Die Option kann vom Käufer ausgeübt wer-den, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben oder ein Mindestpreis noch nicht erreicht wurde.
6. Sofern der Verkäufer sein Angebot mit einer Preisvorschlag-Funktion versieht, können Käufer und Verkäufer den Preis für diesen Artikel aushandeln. In der Abgabe des Preisvor-schlages durch den Käufer ist dann das verbindliche Angebot und in dem Einverständnis des Verkäufers mit dem Preisvorschlag die verbindliche Annahme des Verkäufers zu sehen.
7. Ein Vertragsabschluss wird grundsätzlich nur mit Käufern durchgeführt, die das 18. Le-bensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind. Eine Ausnahme von diesem Grundsatz gilt nur bei vorheriger Zustimmung des gesetzlichen Vertreters des Käufers, die zum Zeitpunkt der Gebotsabgabe durch den Käufer bereits beim Verkäufer vorliegen muss.
8. Der Verkäufer übersendet nach Vertragsschluss dem Käufer eine Bestellbestätigung und Angaben zur Bestellabwicklung.
9. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
10. Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert und kann nach Abschluss einer Auktion oder eines Bestellvorgangs (z.B. „Sofort Kaufen“) nicht mehr abgerufen werden. Der Käufer kann die Auktions-/Bestelldaten aber unmittelbar vor dem Abschicken über die Funk-tionen seines Browsers speichern oder ausdrucken und erhält nach der Auktion bzw. dem Sofort-Kauf eine E-Mail, in welcher seine Auktions-/Bestelldaten nochmals aufgeführt wer-den.
11. Im Übrigen gilt ergänzend zu diesen Regeln über den Vertragsschluss § 6 der Allgemei-nen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der deutschsprachigen eBay-Dienste. Aus dieser Regelung ergeben sich grundsätzlich auch die einzelnen Modalitäten und technischen Schritte, die zu einer Bestellung bzw. zu einer erfolgreichen Auktion eines Artikels des Ver-käufers über den eBay-Shop des Verkäufers oder über die allgemein zugänglichen eBay-Websites führen.
Im Einzelnen durchläuft der Käufer folgende technische Schritte, sofern er bei eBay in sei-nem Mitgliedskonto eingeloggt ist:
• Artikelangebot bei normaler Auktion: Der Käufer klickt in der Ergebnisliste der Artikel des Verkäufers auf den gewünschten Auktionsartikel und gibt im nächsten Schritt ei-nen Betrag als Höchstgebot in dem vorgesehenen Feld ein und klickt auf die Schalt-fläche „Bieten“. Auf der dann folgenden Seite kann der Käufer sein Gebot rechtsver-bindlich bestätigen, wobei er ausdrücklich auf die Korrekturmöglichkeit seines Gebots hingewiesen wird (vgl. § 3.12). Erst durch Anklicken der Schaltfläche „Gebot bestäti-gen“ kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag mit dem Käufer zustande, wenn dieser bei Ablauf des Auktionszeitraums Höchstbietender ist.
• Artikelangebot bei Option „Sofort Kaufen“: Der Käufer wählt in der Ergebnisliste der Artikel des Verkäufers den gewünschten Sofort-Kaufen-Artikel durch Klick aus und klickt im nächsten Schritt ggf. nach Auswahl zusätzlicher Warenkriterien (Farbe, Grö-ße etc.) den Button „Sofort-Kaufen“. Auf der nächsten Seite kann der Käufer zum Ab-schluss eines rechtsverbindlichen Kaufvertrages auf den Button „Kaufen“ klicken, wobei er durch einen Hinweis von eBay auf die Korrekturmöglichkeit seiner Angaben hingewiesen wird (vgl. § 3.12).
Auktionsartikel können auch mit der Option „Sofort-Kaufen“ verbunden sein.
12. Der Käufer kann seine Bestellangaben nochmals korrigieren, bevor er auf den von eBay vorgesehenen Button zum rechtsverbindlichen Abschluss eines Bestell- oder Gebotsvorgangs (z.B. „Kaufen“ oder „Gebot bestätigen“) klickt. An entsprechender Stelle erhält er einen von eBay vorgesehenen Hinweis, z.B. wie folgt: „Wenn Sie auf Kaufen klicken, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Um die Transaktion abzubrechen, betätigen Sie die „Zurück“-Schaltfläche Ihres Browsers, um wieder auf die Artikelseite zu gelangen.“
§ 4 Vertragsabwicklung, Versandkosten, Lieferung
1. Alle Preisangaben des Verkäufers sind verbindlich und verstehen sich als Brutto-Europreise zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs-, Versand- und/oder Versiche-rungskosten. Die anfallenden eBay-Gebühren trägt der Verkäufer. Eventuell anfallende Ver-packungs-, Versand- und/oder Versicherungskosten werden vom Verkäufer zusätzlich be-rechnet und sind aus der Auktionsbeschreibung zu entnehmen, soweit sie vom Verkäufer angeboten werden. Die Kaufpreise für die Lieferung von Waren und Zubehör umfassen nicht die gegebenenfalls notwendigen Aufwendungen für die Installation, die Schulung oder sons-tige notwendigen Nebenleistungen zur Verwendung der Ware.
2. Der Käufer ist auch bei sofortiger Zahlung nicht zum Skontoabzug berechtigt.
3. Der Verkäufer liefert den Kaufgegenstand ohne Belastung mit gesetzlicher Mehrwertsteu-er, wenn die Voraussetzungen einer innergemeinschaftlichen Lieferung vorliegen. Diese Vo-raussetzungen hat der Käufer durch die Angabe seines Namens und seiner Anschrift, des Gewerbezweiges oder des Berufes sowie einer gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-IdNr.) bei der Kaufabwicklung nachzuweisen. Zudem hat der Käufer im Rahmen der Kaufabwicklung eine Erklärung dahingehend abzugeben, dass er den Kaufgegenstand nicht für Zwecke des Weiterverkaufs erwirbt.
4. Der Verkäufer ist nicht berechtigt, einen angegebenen verbindlichen Kaufpreis nach der Gebotsabgabe durch den Käufer in Bezug auf die bestellte Ware ohne Einverständnis des Käufers zu erhöhen. Nach der Erteilung des Zuschlages an den Käufer und der Erfüllung des Kaufvertrages durch den Verkäufer ist der Verkäufer wieder zu Preiserhöhungen auch hin-sichtlich zuvor schon einmal bestellter Waren berechtigt, ohne dass dieser Umstand Auswir-kungen auf bereits abgeschlossene Kaufverträge hat.
5. Der Käufer hat grundsätzlich die Liefer-, Verpackungs- und Versicherungskosten zu tragen. Diese Kosten sind aus der vom Verkäufer gestalteten Auktionsbeschreibung zu entnehmen.
6. Der Verkäufer verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvertrages und der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises die Ware unverzüglich an den Käufer zu übersenden. Teilliefe-rungen sind zulässig, soweit sie dem Käufer zumutbar sind.
7. Die Lieferung erfolgt stets auf Gefahr und auf Kosten des Käufers, soweit der Käufer kein Verbraucher ist. Der Verkäufer ist auf Verlangen des Käufers berechtigt, aber nicht verpflich-tet, die Ware auf Rechnung des Käufers zu versichern.
8. Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Werktage bei Versand innerhalb Deutschlands. Auf gegebe-nenfalls abweichende Lieferzeiten, insbesondere bei einem Versand ins Ausland, weist der Verkäufer bei dem jeweiligen Artikelangebot, spätestens im Rahmen des Bestellprozesses hin.
§ 5 Widerrufsrecht und Rechtsfolgen bei Ausübung des Widerrufsrechts
5.1 Widerrufsrecht:
Der Käufer hat das Recht, wenn er Verbraucher ist, binnen eines Monats ohne Anga-be von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein vom Käufer benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer dem Verkäufer (TecTake GmbH, Tauberweg 41, 97999 Igersheim, Telefon: 07931-991920, Fax: 07931-9919229, E-Mail: verkauf@tectake.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das der Widerrufsbelehrung beige-fügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.
5.2 Folgen des Widerrufs
Wenn der Käufer diesen Vertrag widerruft, hat der Verkäufer ihm alle Zahlungen, die er von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzli-chen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Käufer eine andere Art der Lieferung als die vom Verkäufer angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unver-züglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages durch den Käufer beim Verkäufer eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Verkäufer dasselbe Zah-lungsmittel, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Käufer wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Käufer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass dieser die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Der Käufer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er den Verkäufer über den Widerruf dieses Vertrages un-terrichtet, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
§ 6 Haftung
1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf (Kardinal-pflicht).
3. Sofern der Verkäufer gemäß vorstehendem Absatz für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist seine Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen er nach den bei Vertrags-schluss bekannten Umständen typischerweise rechnen musste.
4. Diese Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht, sofern der Verkäufer eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat oder den Mangel der Ware arglis-tig verschwiegen hat. Der Verkäufer haftet ferner unbeschränkt für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind, und für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.
5. Diese Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers sowie zugunsten sonstiger Dritter, deren sich der Verkäufer zur Vertragserfüllung bedient.
6. Die gesetzlichen Regelungen, die den Verkäufer wegen bestimmter Handlungen oder Un-terlassungen einer Haftung ohne Verschulden unterwerfen, werden von den vorstehenden Haftungsausschlüssen und -begrenzungen nicht berührt.
§ 7 Gewährleistung
1. Für Mängel der Waren haftet der Verkäufer grundsätzlich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 434 ff. BGB).
2. Der Käufer hat für den Fall der Geltendmachung eines Mängelanspruches gegen den Verkäufer ein Recht zur Nacherfüllung, d.h. Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Die sonstigen Rechte des Käufers aus § 437 BGB bleiben hiervon un-berührt. Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 BGB verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten mög-lich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 3 zu verweigern, bleibt unbe-rührt.
3. Sofern der Käufer kein Verbraucher, sondern Unternehmer ist, steht das Wahlrecht zur Beseitigung des Mangels oder Nachlieferung einer mangelfreien Sache gemäß § 7.2 dem Verkäufer zu.
4. Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 BGB verlangen.
5. Der Käufer wird, soweit es sich um ein beiderseitiges Handelsgeschäft im Sinne des Han-delsgesetzbuches handelt, die gekaufte Ware unverzüglich nach der Ablieferung untersu-chen. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Vollständigkeit der Ware sowie der jeweiligen Funktionsfähigkeit. Mängel, die hierbei festgestellt werden oder ohne weiteres feststellbar sind, müssen dem Verkäufer unverzüglich mitgeteilt werden. Beizufügen ist eine detaillierte Mängelbeschreibung. Unterlässt der Käufer die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war.
6. Mängel der Waren, die im Rahmen der ordnungsgemäßen Untersuchung gem. § 7.5 nicht feststellbar sind, müssen dem Verkäufer unverzüglich nach deren Entdeckung mitgeteilt werden, soweit es sich um ein beiderseitiges Handelsgeschäft handelt; anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt.
§ 8 Zahlungsbedingungen, Verzug und Eigentumsvorbehalt
1. Der Kaufpreis wird unmittelbar nach Zustandekommen des Kaufvertrages fällig und ist vom Käufer über die vom Verkäufer angebotenen und aus der jeweiligen Artikelbeschreibung ersichtlichen Zahlungsmethoden zu begleichen.
2. Der Käufer ist grundsätzlich zur Vorkasse verpflichtet.
3. Der Käufer gerät, sofern er kein Verbraucher ist, in Verzug, wenn er innerhalb von 30 Ta-gen nach Fälligkeit nicht geleistet hat. Verbraucher geraten ebenso innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit in Verzug, wenn Sie auf diese Folge in der Rechnung oder Zahlungsaufforde-rung hingewiesen werden. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis wäh-rend des Verzuges in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Dem Verkäufer bleibt vorbehalten, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und gegenüber dem Käufer geltend zu machen.
4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.
5. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr geht das Eigentum an der gekauften Ware erst vom Verkäufer auf den Käufern über, wenn der Käufer alle Forderungen aus der Geschäftsver-bindung mit dem Verkäufer beglichen hat (erweiterter Eigentumsvorbehalt).
6. Erlischt der Eigentumsvorbehalt des Verkäufers an einer im kaufmännischen Geschäfts-verkehr erworbenen Ware durch Weiterveräußerung, Verbindung oder Verarbeitung der ge-kauften Ware durch den Käufer, dann tritt an die Stelle der gekauften Ware, die neue Sache oder die durch eine der bezeichneten Handlungen entstehende Forderung (verlängerter Ei-gentumsvorbehalt).
§ 9 Schlussbestimmungen
1. Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlos-senen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.
2. Sofern der Käufer Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffent-lich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusam-menhang mit dem geschlossenen Vertrag oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, der Geschäftssitz des Verkäufers in Igersheim als Gerichtsstand vereinbart.
3. Hinsichtlich des Vertragsschlusses mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen wird als Erfüllungsort für die Lieferung der Ware und für die Zahlung des Kaufpreises ebenfalls der Geschäftssitz des Verkäufers in Igersheim vereinbart.
4. Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.

Beliebte Suchwörter für LCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 Zoll

Ähnliche Produkte wie LCD Plasma TV Wandhalterung neigbar schwenkbar kippbar LED 3D 32 - 55 Zoll