10 kg Quarz Druse Wasserstein Rohstein Edelstein Mineralien Heilstein in Stücken

10 kg Quarz Druse Wasserstein Rohstein Edelstein Mineralien Heilstein in Stücken
10 kg Quarz Druse Wasserstein Rohstein Edelstein Mineralien Heilstein in Stücken
19.95
Bergkristall-Drusen, Geoden, Quarz-Geoden in Teilen.
Stark glitzernd!
Viele Stücke von 50 g - 1500 g in einer Partie von gesamt 10 kg.
Bild zeigt Muster.
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist kein Stück dem anderen gleich, aber alle denen des Bilder sehr ähnlich!Schauen Sie auch nach unseren anderen Angeboten unter mikon-online.com!Wir versenden weltweit, Kunden außerhalb Europa werden gebeten, uns vorher zu kontaktieren, um die jeweils gültigen Versandkosten festzusetzen; we ship worldwide; please contact us for shipping information MIKON Mineralienkontor GmbH Mathias RheinländerMineralien & GeozubehörSteinslieth 11D - 37130 Klein LengdenTelefon: 05508-974470 Fax: 05508-974471 E-Mail: info@mikon-online.com
Marke
MIKON
Produktart
Heil- & Edelstein Wasserstein
Mineral
Quarz - Bergkristall
Echt
Ja
Farbe
Weiß
Herstellungsland und -region
Marokko
Fundort
Marokko
Maßeinheit
kg
Anzahl der Einheiten
10
Firma:
Mikon GmbH
Addresse:
Steinslieth 11, 37130 Gleichen - Deutschland
Kontaktperson:
MathiasRheinlaender
eBay ID:
abax22
Feedback Punkte:
15869
Positives Feedback:
99.8 %
Rückgabe innerhalb:
1 Monat
Rückgabe-Information:
Verbraucher haben das Recht, den Artikel unter den angegebenen Bedingungen zurückzugeben.
Rückgabe-Beschreibung:
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag:

- Im Falle der Lieferung einer Ware:
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat,

- im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden:
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat,

- im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken:
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.



Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mikon Mineralienkontor GmbH, Steinslieth 11, 37130 Klein Lengden, Telefon 495508974470, Telefax 495508974471, E-Mail: info@mikon-online.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, gleiche Anschrift wie oben für die Widerrufserklärung, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Mikon Mineralienkontor GmbH, Steinslieth 11, 37130 Klein Lengden, Telefax 495508974471, E-Mail: info@mikon-online.com:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

_________________________________________________(*)

Bestellt am ____________(*)/erhalten am ___________(*)

Name des/der Verbraucher(s)________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)______________________


__________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum ________________

(*) Unzutreffendes streichen.
Steuer:
19.0 %
Standort:
37130 Gleichen
Gebote:
0
Klicks:
328
Produkte verfügbar:
9
Produkte verkauft:
4
Produkt-Zustand:
Neu
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Mikon Mineralien-Kontor GmbH
Stand: Juni 2010

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der Mikon Mineralien-Kontor GmbH (im Folgenden: Mikon) und ihren Kunden.
(2) Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an; es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.
§ 2 Anmeldung

(1) Jede Warenbestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bei Mikon voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde von Mikon zum System zugelassen.
(2) Die Zulassung kann von Mikon jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mikon ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren.
§ 3 Zustandekommen des Vertrages, Auftragsgebühr

(1) Die Darstellung des Sortiments von Mikon auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar.
(2) Indem der Kunde eine Bestellung per E-Mail an Mikon absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment aus der Website wird Mikon den Kunden erforderlichenfalls gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
(3) Der Vertrag mit Mikon kommt zustande, wenn Mikon das Angebot des Kunden annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung und wird von Mikon gegenüber dem Kunden per E-Mail bestätigt. Kann Mikon das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt. Bis zur Annahme des Angebots durch Mikon kann der Kunde das Angebot jederzeit widerrufen.
(4) Bei größeren Bestellungen behält sich Mikon vor, eine Anzahlung zu verlangen. Die Bestellung wird nach Eingang der Anzahlung bei Mikon bearbeitet.
(5) Für Aufträge unter 15 € erhebt Mikon eine Auftragsgebühr von 5 €.
§ 4 Lieferung, Versandkosten

(1) Mikon liefert die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse umgehend aus. Mikon ist zu Teillieferungen berechtigt.
(2) Angaben über die voraussichtliche Lieferfristen sind unverbindlich, soweit Mikon dem Kunden nicht im Einzelfall schriftlich eine verbindliche Zusage erteilt hat.
(3) Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen - soweit der Kunde Unternehmer ist und bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt - auf den Kunden über, sobald die Ware von Mikon an den beauftragten Lo-gistikpartner übergeben wird. Ist der Kunde Verbraucher, gehen sämtliche Gefahren und Risiken des Untergangs der Sache erst mit Übergabe an den Kunden auf diesen über.
§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises behält sich Mikon das Eigentum an der gelieferten Ware vor.
(2) Bei Waren, die der Kunde im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit von Mikon bezieht, bleibt das Eigentum vorbehalten, bis sämtliche Forderungen von Mikon gegen den Kunden aus der Geschäftsverbindung einschl. der künftig entstehenden Forderungen aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen beglichen sind.
§ 6 Fälligkeit und Bezahlung

(1) Mikon akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
(2) Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.
(3) Hält der Kunde die Zahlungsfrist gem. Ziffer 2 nicht ein, ist Mikon berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz gem. § 247 BGB zu verlangen. Mikon ist darüber hinaus berechtigt, einen höheren Schaden im Einzelfall geltend zu machen. Es bleibt dem Kunden unbenommen, nachzuweisen, dass Mikon ein niedrigerer Schaden oder gar kein Schaden entstanden ist.
(4) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit es seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Mikon anerkannt sind.

§ 7 Widerruf

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Mikon Mineralienkontor GmbH
Steinslieth 11
37130 Klein Lengden
Deutschland

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 8 Gewährleistung
(1) Soweit der Kunde Unternehmer ist, setzt die Geltendmachung von Mängelrechten voraus, dass er seinen Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten gemäß § 377 HGB ordnungsgemäß nachgekommen ist.

(2) Bei berechtigten Beanstandungen des Kunden wird Mikon die entsprechenden Mängel entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung beseitigen. Bei Fehlschlagen, Verweigerung oder Unzumutbarkeit der Nacherfüllung kann der Kunde nach seiner Wahl den Vertrag entweder rückabwickeln oder den vereinbarten Kaufpreis mindern.

(3) Mikon haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf einem Umstand beruhen, der durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung von Mikon oder Mikons Erfüllungsgehilfen verursacht worden ist oder die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten betrifft. Soweit keine vorsätzliche Vertragsverletzung vorliegt ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Schaden begrenzt. Die Haftung für die schuldhafte Veretzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt. Gleiches gilt für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(4) Soweit vorstehend nicht etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.

(5) Soweit der Kunde Verbraucher ist, beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche 24 Monate, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Gefahrübergangs. Soweit der Kunde Unternehmer ist, beträgt die Verjährungsfrist 12 Monate, gerechnet ab dem Zeitpunkt des Gefahrübergangs; die Verjährungsfrist im Fall des Lieferregresses nach den §§ 478,479 BGB bleibt unberührt. Sie beträgt fünf Jahre ab Auslieferung der mangelhaften Sache.
§ 9 Datenschutz

(1) Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Mikon verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die über die Website von Mikon einkaufen, und die persönlichen Daten der Kunden vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die von den Kunden erhaltenen Daten werden gespeichert. Die Kunden können jedoch jederzeit ihre Daten löschen lassen. Voraussetzung ist eine entsprechende Mitteilung an Mikon unter der E-Mail-Adresse: mikon@mikon-online.com.
(2) Verwendung personenbezogener Daten
Mikon verwendet die personenbezogenen Daten der Kunden ausschließlich dazu, um den mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag erfüllen zu können.
(3) Weitergabe von Informationen
Mikon gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails von Mikon erhalten Kunden von Mikon nur dann, wenn sie hierzu ihr Einverständnis erklärt haben.
(4) Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten
Kunden von Mikon können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Mikon Homepage nach Anmeldung einsehen und bearbeiten. Für die Löschung der Benutzerinformationen ist es erforderlich, dass die Kunden an mikon@mikon-online.com wenden.
(5) Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Verlust und Missbrauch von personenbezogenen Daten
Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen/Daten setzt Mikon Verschlüsselungs-technologie für höchste Vertraulichkeit ein. Die personenbezogenen Daten der Kunden sind passwortgeschützt, so dass nur die jeweiligen Kunden Zugriff darauf haben. Die Server von Mikon setzen verschiedene Sicherheitsmechanismen und Berechtigungsverfahren ein, um den unbefugten Zugriff auf Kundendaten zu erschweren.
§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Der Vertrag zwischen Mikon und dem Kunden unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.
(2) Soweit der Kunde Kaufmann ist, ist Göttingen ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen Mikon und dem Kunden. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Beliebte Suchwörter für 10 kg Quarz Druse Wasserstein Rohstein Edelstein Mineralien Heilstein in Stücken

Ähnliche Produkte wie 10 kg Quarz Druse Wasserstein Rohstein Edelstein Mineralien Heilstein in Stücken